Management-Visionär Peter Senge kommt nach Wi...
 

Management-Visionär Peter Senge kommt nach Wien

Senge ist einer von 15 nationalen und internationalen Referenten bei den Management-Tagen, die vom 26. bis 28. November 2007 im Palais Niederösterreich statt finden.

Der Autor der Management-Klassiker „Fünften Disziplin“, „Anders denken“ und „Dance of Change“, Peter Senge, kommt im Rahmen der Wiener Management-Tage vom 26. bis 28. November nach Wien und bringt neueste Erkenntnisse in der systemischen Beratung mit. Senge ist Dozent am MIT Massachusetts - mit seiner Theorie der „Lernenden Organisation“ und des „Systemdenkens“ hat er neue Maßstäbe gesetzt. In seinem Vortrag wird Senge den Bogen von der Beratungsentwicklung der letzten Jahre über neue Instrumente der Zukunft bis zu persönlichen Verbesserungspotenzialen jedes Einzelnen spannen.

Senge ist einer von 15 nationalen und internationalen Referenten, die sich bei den Management-Tagen im Palais Niederösterreich Gedanken über die Zukunft machen. Der Veranstalter, das Institut für systemisches Coaching und Training, erwartet Teilnehmer aus ganz Europa - angefangen von Vorständen, Geschäftsführern und Top-Managern bis hin zu Beratern und Trainern.

(rs)

stats