Magazin Wohnen erscheint künftig im ahead-med...
 

Magazin Wohnen erscheint künftig im ahead-media-Verlag

Die beiden Wohnmagazine H.O.M.E. und Wohnen werden im selben Verlag herausgegeben und als eigenständige Marken weitergeführt.

Das Wohnmagazin Wohnen, das bis dato im Radda & Dressler Verlag

erschienen ist, wird künftig vom Wiener Verlag ahead media

herausgegeben. Wie horizont.at exklusiv in Erfahrung brachte, erscheint Wohnen künftig

in der Wohnen ZeitschriftenGmbH, an der sowohl ahaed media als auch

die ET Multimedia AG, die Dachgesellschaft der

Radda-&-Dressler-Gruppe jeweils 50 Prozent halten: Die operative

Führung des Magazins liegt jedoch bei ahead media, jenem Verlag der

auch den - bis dato - größten Konkurrenten von Wohnen, nämlich

H.O.M.E., herausgibt. Sowohl an der Geschäftsführung - sie wird auch

weiterhin von Michael Stein wahrgenommen - als auch am

Redaktionsteam, das bereits in die ahead-Räumlichkeiten in der Wiener

Hollandstraße eingezogen ist, ändert sich nichts. ahead-media-Chef

Alexander Geringer, dessen Bruder Michael im Vorstand der ET

Multimedia AG sitzt, gegenüber horizont.at: "Beide Marken, sowohl

H.O.M.E. als auch Wohnen werden auf jeden Fall bestehen bleiben".

Dabei soll, so Geringer, H.O.M.E. als "der Bestseller unter den

Wohnmagazinen und Wohnen als das Designmagazin schlechthin ausgebaut

werden", wobei man sowohl auf Vermarktungsseite als auch auf

Redaktionsseite mit massiven Synergien rechnet.

(sl)

stats