März-Gama: Beste Werte für One und P2
 

März-Gama: Beste Werte für One und P2

One und P2 stellen alle Kampagnen in den Schatten

Die One-Kampagne stellt bei der Gewista Außenwerbemedienanalyse (Gama) für den Monat März 2000 alle anderen Plakatkampagnen in den Schatten. Mit 50 Prozent Gesamtrecall, 33 Prozent Impact und 55 Prozent Recognition liegt One deutlich über den Durchschnittswerten. Der durchschnittliche Gesamtrecall lag im März bei 21 Prozent, der durchschnittliche Impact bei 10 Prozent und die Recognition belief sich auf 27 Prozent. Über dem Durchschnitt lagen auch die Zeckenkampagne sowie die Sujets für den Peugeot 206.





Als effizientestes City Light konnte sich im Monat März die Kampagne für die Wäschekollektion P2 durchsetzen. Die jugendliche Linie von Palmers, die vorwiegend über BIPA-Filialen vertrieben wird, erreichte 79 Prozent Recognition, 49 Prozent Recall und 23 Prozent Impact. Der Monatsdurchschnitt am City Light lag bei 22 Prozent Recall, 6 Prozent Impact und 34 Prozent Recognition.


stats