Männermagazin: Wie der Playboy seinen 50. Geb...
 
Männermagazin

Wie der Playboy seinen 50. Geburtstag feiert

Kouneli Media
Eines von 50 verschiedenen Playboy-Jubiläumscovern
Eines von 50 verschiedenen Playboy-Jubiläumscovern

Eine Zeitschriftenikone wird 50 Jahre alt: 1972 erschien die erste deutsche Ausgabe des Playboy. Ein halbes Jahrhundert später ist das Männermagazin trotz eines schrumpfenden Printmarktes immer noch quicklebendig und feiert seinen runden Geburtstag mit einer ganz besonderen Ausgabe.

Normalerweise hat jede Playboy-Ausgabe genau einen Coverstar - die Jubiläumsausgabe kommt passend zum runden Geburtstag dagegen gleich mit 50 verschiedenen Titelseiten in den Handel. Dabei zieren bei der Jubiläumsausgabe ausnahmsweise keine Bunnys das Cover, sondern 50 Arbeiten von Künstlern, Fotografen, Designern und Street-Art-Künstlern.

Zu den Kreativen, die sich an der Aktion beteiligt haben, gehören bekannte Künstler wie die Maler Martin Eder und Sophie Tea, der Shootingstar Leon Löwentraut, die Modeschöpferin und Gründerin von Lala Berlin, Leyla Piedayesh, der Rapper und Maler Cro sowie eine Reihe renommierteer Fotografen wie Gabo, Michel Haddi, Vincent Peters, Riocam, Greg Gorman, Esther Haase oder Joachim Baldauf. Bei der Gestaltung hatten die Künstlerinnen und Künstler freie Hand. Und so zieren die Jubiläumsausgabe neben klassischen Fotos auch Grafiken, Gemälde und sogar erstmals auch nackte Männer. 

"Das ist eine ganz besondere Ausgabe", betont Florian Boitin, Chefredakteur und Herausgeber des deutschen Playboy. Auch die Produktion war eine Herausforderung, sagt Verlagsleiterin Myriam Karsch im Gespräch mit HORIZONT. "Das war schon eine kleine Excel-Doktorarbeit." Zumal die 50 verschiedenen Titelbilder nicht gleichmäßig auf die Druckauflage in Höhe von 230.000 Exemplaren aufgeteilt wurde, sondern die potenziell gefragtesten Cover auch häufiger gedruckt wurden und diese noch dazu regional unterschiedlich verteilt werden. 

Die Leserinnen und Les

Jetzt kostenfrei registrieren und diesen H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet das HORIZONT Newsletter-Paket. (HORIZONT am Morgen, HORIZONT am Abend Newsletter, Das steht im neuen HORIZONT und den HORIZONT Newsflash)
Hinweis: Sie können die Newsletter jederzeit einzeln abbestellen.

 
Registrieren

Wir speichern und verarbeiten Ihre für die Zusendung des HORIZONT Newsletters verarbeiteten Daten auf Grundlage der von Ihnen bei der Newsletter-Anmeldung abgegebenen Einwilligung.

Grundsätzlich bewahrt Mansteinzeitschriftenverlagsges.m.b.H. Ihre personenbezogenen Daten auf, solange Sie für Mansteinzeitschriftenverlagsges.m.b.H.-Dienste angemeldet sind. Darüber hinaus speichert Mansteinzeitschriftenverlagsges.m.b.H. Ihre personenbezogenen Daten sicherheitshalber zu Nachweiszwecken, solange Rechtsansprüche im Zusammenhang mit dem Versand des Newsletters bzw. Einladungen geltend gemacht werden können.

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie folgende Rechte:

Widerruf der Einwilligung
Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, sind Sie berechtigt, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Dadurch wird die Rechtmäßigkeit der bis zum Zeitpunkt des Widerrufs erfolgten Verarbeitung jedoch nicht berührt.

Recht auf Auskunft
Sie können Auskunft zur Herkunft, zu den Kategorien, zur Speicherdauer, zu den Empfängern, zum Zweck der zu ihrer Person von uns verarbeiteten Daten und zur Art ihrer Verarbeitung verlangen.

Recht auf Berichtigung und Löschung
Falls wir Daten zu Ihrer Person verarbeiten, die unrichtig oder unvollständig sind, können Sie deren Berichtigung oder Vervollständigung verlangen. Sie können weiters die Löschung unrechtmäßig verarbeiteter Daten verlangen.

Recht auf Einschränkung
Ist unklar, ob die zu Ihrer Person verarbeiteten Daten unrichtig oder unvollständig sind oder unrechtmäßig verarbeitet werden, so können Sie ab 25.05.2018 die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten bis zur endgültigen Klärung dieser Frage verlangen.

Widerspruchsrecht
Auch wenn die Daten zu Ihrer Person richtig und vollständig sind und von uns rechtmäßig verarbeitet werden, können Sie in besonderen, von Ihnen zu begründenden Situationen der Verarbeitung dieser Daten widersprechen.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Per 25.05.2018 können Sie die von Manstein zu ihrer Person verarbeiteten Daten, die wir von Ihnen selbst erhalten haben, in einem von Ihnen bestimmten, maschinenlesbaren Format erhalten oder uns mit der direkten Übermittlung dieser Daten an einen von Ihnen gewählten Dritten beauftragen, sofern dieser Empfänger uns dies aus technischer Sicht ermöglicht und der Datenübertragung weder ein unvertretbarer Aufwand noch gesetzliche oder sonstige Verschwiegenheitspflichten oder Vertraulichkeitserwägungen unsererseits oder dritter Personen entgegen stehen.

Sonstige Hinweise
Beachten Sie bitte, dass diese Rechte einander ergänzen, sodass Sie nur entweder die Berichtigung bzw. Vervollständigung Ihrer Daten oder deren Löschung verlangen können.

Wenden Sie sich bitte zur Geltendmachung aller vorgenannten Rechte schriftlich (per Brief oder E-Mail) oder telefonisch an den untenstehenden Kontakt.

Ab 25.05.2018 steht Ihnen außerdem ein Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutz-Grundverordnung verstößt.

Unsere Kontaktdaten:
Manstein Zeitschriftenverlagsges.m.b.H.
EURO PLAZA 5, Gebäude J1
Kranichberggasse 4
1120 Wien
E-Mail: datenschutz@manstein.at

Abbrechen

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats