MA mit Konsumanalyse und neuem Vorstand
 

MA mit Konsumanalyse und neuem Vorstand

Der Verein Arbeitsgemeinschaft Media-Analysen hat die Reform der Media Analyse beschlossen und einen neuen Vorstand gewählt.

Bei der ordentlichen Mitgliederversammlung des Vereins Arbeitsgemeinschaft Media-Analysen wurde die Durchführung der Media-Analyse 2002 in der vor einem Monat ausgeschriebenen Form einstimmig beschlossen. Demnach wird die "Basis-MA 2002" (17.300 persönliche Interviews) durch eine "Konsum-Analyse 2002" (8.000 schriftliche Interviews) begleitet, deren Daten in den Allmedia-Bericht der MA fusioniert werden. Ebenso in den Allmedia-Bericht fusioniert werden Radiodaten aus dem Radiotest und TV-Daten aus dem Teletest.

Mit der gemeinsamen Durchführung der MA 2002 werden wieder die Institute FESSEL-GfK, IFES und Dr. Karmasin Marktforschung / Österr. Gallup-Institut beauftragt.


Bei den turnusmäßigen Neuwahlen wurde Mag. Franz Ivan (Die Presse) für weitere zwei Jahre zum Präsidenten des Vereins gewählt. Dem neugewählten Präsidium gehören weiters an: Als Vizepräsidenten Raimund Jacoba (Gewinn) und Peter Lammerhuber (MediaCom), als Kassier Sibylle Callagy (The Media Edge) und als Schriftführer Winfried König (Salzburger Woche).


Zu weiteren Mitgliedern des Vorstandes wurden gewählt:

Cornelia Absenger (News), Erhard Angermann (CIA Austria), Dr. Gerald Brandstetter (OMD), Dr. Wolfgang Bretschko (Kleine Zeitung), Dr. Michael Graf (RMS Austria), Dkfm. Helmut Hanusch (Trend/Profil), Andreas Hofmaier (HMS & Carat), Gabriele Holzleitner (Kurier), Arnoulf Keil (pilot media), Harald Knabl (NÖN), Mag. Friederike Müller-Wernhart (MindShare), Dr. Elisabeth Ochsner (PanMedia), Mag. Hermann Petz (Tiroler Tageszeitung), Dkfm. Heike Riedel (ORF Enterprise), Gottfried Satek (WirtschaftsBlatt), Paul Schauer (Mediahaus Austria), Mag. Erich Schönberg (Sportmagazin), Mag. Angelika Serschön (Kronen-Zeitung), Heidrun Strasser (Universal McCann), Gerhard Turcsanyi (Turcsanyi Media Consulting), Mag. Claudia Volak (Auto Touring), Dr. Hedwig Zehetner (ORF), Herta Zink (Demner, Merlicek & Bergmann).

(spr)

stats