MA 48 punktet erneut am Plakat
 

MA 48 punktet erneut am Plakat

GAMA Plakat August: MA 48 setzt sich vor Hitradio Ö3 durch.

"Nur die Fla(s)chen gewinnen" verkündet die MA 48 der Stadt Wien und macht damit das Rennen in der Plakatwertung der Gewista Außenwerbe Medien Analyse (GAMA) für den Monat August 2005. Die MA 48 erreicht einen Gesamt-Recall von 25 Prozent, einen Impact von 19 Prozent und eine Recognition von 56 Prozent. An zweiter Stelle landet im August die Imagekampagne von Hitradio Ö3 mit einem Gesamt-Recall von 36 Prozent, einem Impact von 19 Prozent und einer Recognition von 53 Prozent. Zugleich erringt die MA 48 mit 73 Punkten den höchsten Qualitätsindex, der sich aus Originalität, Akzeptanz und Aussagekraft zusammensetzt.

Die GAMA evaluiert wöchentlich alle relevanten nationalen und regionalen Plakatkampagnen nach den Parametern Gesamt-Recall (Werbeerinnerung), Impact (Werbeeffizienz), Recognition (Wiedererkennung), Akzeptanz (Gefälligkeit), Originalität, Aussagekraft (Ausdrucksstärke) und Gesamtwerbedruck.

(jm)

stats