LW Media sichert sich Pitch um das Magazin "a...
 

LW Media sichert sich Pitch um das Magazin "at.venture"

Neues österreichisches Forschungsmagazin startet am 26. September dieses Jahres.

Ab dem Herbst dieses Jahres erscheint in Österreich unter dem Titel "at.venture" ein neues Forschungsmagazin, das auf einer Initiative des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) basiert. Den Auftrag für die Konzeption, Produktion und den Vertrieb des Magazins sichert sich der Verlag LW Media, mit Sitz in St. Pölten und Wien. Das Team um Geschäftsführer Erwin Goldfuss geht erfolgreich aus einer zweistufigen Wettbewerbspräsentation hervor, die seit Herbst 2005 lief.



"at.venture" startet am 26. September mit einer Auflage von 70.000 Stück sowie einem Umfag von 52 Seiten. Das Magazin soll sechs Mal im Jahr erscheinen und wird großteils gemeinsam mit dem "Universum Magazin" (LW Media) vertrieben. Ziel des vom Infrastrukturministerium jährlich mit 180.000 Euro geförderten Heftes ist die Förderung des Dialogs zwischen Forschung und Gesellschaft. Chefredakteur von "at.venture" ist Oliver Lehmann, der auch die Redaktion des "Universum Magazins" leitet.

(as)

stats