Luxusmagazin 'L'Officiel' kommt nach Österrei...
 

Luxusmagazin 'L'Officiel' kommt nach Österreich

L'Officiel

Ab April 2019 erscheint L'Officiel erstmals als Printausgabe in Österreich. Ein Teil der Auflage bleibt in englischer Sprache verfasst, um auch hier die internationale Community zu erreichen.

Das französische Magazin verschreibt sich schon seit 1921 ganz dem Luxus und der Mode. Nun expandiert L'Officiel auch nach Österreich. Für das kommende Jahr sind vier Printausgaben geplant, für 2020 bereits sechs Ausgaben. Gleichzeitig schaltet die Marke online und in den Sozialen Medien wie Facebook und Instagram. 40% der österreichischen Auflage bleibt in englischer Fassung, um auch hier die internationale Gemeinschaft zu adressieren. "Mit einem Mix aus internationalen und österreichischen Inhalten richtet sich das Magazin an die authentische Kosmopolitin, die leicht rebellisch ist und coolen Chic liebt", so die Eigenbeschreibung des Magazins.

Herausgegeben wird die österreichische Edition von L'Oficiell von der Regalia GmbH unter der Leitung von Svitlana Lavrynovych und Anna Verg, "In den letzten 12 Monaten haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die fast 100-jährige Geschichte von L'Officiel  in österreichischen Kontext zu setzen, um zeitgenössische Inhalte im gewohnt französischen Stil zu präsentieren", so CEO Lavrynovich. Das Luxusmagazin ist mit seinen Schwestermarken international breit aufgestellt; etwa 60 Ausgaben erscheinen in 23 Ländern. 

stats