Lutz punktet mit Hörfunk-Ständchen
 

Lutz punktet mit Hörfunk-Ständchen

Den Sujet-Focus Hörfunk für den Juni gewinnt Demner, Merlicek & Bergmann vor McCann Erickson und Haslinger, Keck.

Die Familie Putz ersingt sich mit einem Geburtstagslied zum 50-jährigen Jubiläum von Lutz den Sieg des Sujet-Focus Hörfunk für den Monat Juni 2004. Der Lutz-Spot, kreiert von Demner, Merlicek & Bergmann, erreicht den höchsten Score, errechnet aus Bekanntheit, Gefälligkeit und Markenimpact. Auf Platz zwei reiht sich die Kampagne für Gösser Bier von McCann Erickson ein.. Der dritte Rang entfällt auf den Hörfunk-Spot für Seat Altea, kreiert von Haslinger, Keck.

Focus Marketing Research testet monatlich die werbestärksten neuen Sujets aus den Bereichen TV, Hörfunk, Print, Plakat, Prospekt und Infoscreen. Der durchschnittliche Werbedruck der im Juni getesteten Hörfunk-Sujets lag bei etwa 52.000 Euro brutto. Das höchste Budget betrug137.000 Euro. Insgesamt wurden im Juni 32 neue Hörfunk-Spots abgetestet.

(jm)

Hörfunk-Champions im Juni 2004 (Score):

1. Lutz Möbelhaus/Demner, Merlicek & Bergmann (140,8)
2. Gösser Bier/McCann Erickson (Juni) (131,3)
3. Seat Altea/Haslinger, Keck (115,7)
4. Skoda Octavia/Cayenne (112,7)
5. OMV Kraftstoff/Demner, Merlicek & Bergmann (112,5)
6. Juvina & Schartner Getränke/Starzinger Enterprise Advertising (108,9)
7. Charmin Toilettenpapier/G2 Düsseldorf (108,8)
8. Gasteiner Elements/Projekt 21 (107,5)
9. Gösser Bier/McCann Erickson (Mai) (106,1) 10. Merkur Aktion/Grill & Thompson (105,3)

Imagesieger Hörfunk im Juni 2004:

Der Ansprechendste: VW Kundendienst
Der Originellste: Saeco Kaffee-Vollautomat
Der Modernste: Sony Playstation
Der Informativste: Seat Altea
Der Sympathischste: Agip Tankstellen
Der Verständlichste: Gösser Bier
Der Kaufanregendste: Gasteiner Elements
Der Auffälligste: Rauch Cafemio

stats