LoungeFM wieder in Wien
 

LoungeFM wieder in Wien

Seit 25. April sendet Florian Novak wieder in der Bundeshauptstadt.

LoungeFM meldet sich in Wien zurück. Seit 25. April ist der Radiosender auf der Frequenz 103.2 MHz empfangbar. Möglich macht dies die Eventlizenz für "Sand in the City" am Wiener Heumarkt. LoungeFM bietet in Wien nicht nur entspannte Musik, sondern auch die aktuellsten Neuigkeiten vom Strand im Herzen von Wien. "Die Kombination aus Festivals und LoungeFM hat sich bereits im letzten Jahr in Wien sensationell bewährt", sagt Geschäftsführer Florian Novak. Und: "Die Resonanz bei Werbekunden sowie den Hörerinnen und Hörern auf unser neuartiges Angebot war überwältigend, entsprechend groß ist die Freude über das Comeback in Wien im gesamten Team".
Die technische Bespielung der UKW-Frequenz 103.2 wurde in den vergangenen Jahren von LoungeFM gemeinsam mit der ORS entwickelt und bei der österreichischen Medienbehörde eingereicht. Senderstandort ist das Raiffeisenhaus am Donaukanal. Strategisches Ziel sei es, so Novak in einer Aussendung, die Frequenz langfristig im Rahmen einer Zehn-Jahres-Zulassung zu bespielen.
Im März sendete Kronehit auf der "Eventfrequenz" 103.2 MHz (100-Jahr-Jubiläum der Austria Wien), danach die Antenne Wien (Wien Marathon). Davor nutzte LoungeFM die Lizenz - und zwar durchgängig seit Sommer 2010.

stats