Lokalradiolizenz für Innsbruck ausgeschrieben
 

Lokalradiolizenz für Innsbruck ausgeschrieben

Die Medienbehörde KommAustria hat mit der Frequenz 95,5 MHz in Innsbruck eine neue Privatradiolizenz ausgeschrieben.

Die Medienbehörde KommAustria hat am Freitag eine Privatradiofrequenz für Innsbruck ausgeschrieben: Die technische Reichweite der Funkstelle "Innsbruck 6" mit der Frequenz 95,5 MHz beträgt rund 150.000 Bewohner. Die Übertragungskapazität kann sowohl von bereits bestehenden Radios zur Erweiterung ihres Sendegebiets beantragt werden als auch für ein neues Projekt. Anträge sind bis 13. Dezember bei der Behörde einzureichen, nähere Informationen sind unter www.rtr.at abrufbar.

(jed)

stats