Live-Diskussion bringt ATV Quoten
 

Live-Diskussion bringt ATV Quoten

Die Live-Diskussionssendung "ATV Meine Wahl - Match um Wien" bescherte ATV bis zu 289.000 Seher.

Bis zu 289.000 Seher verfolgten die Live-Übertragung "ATV Meine Wahl - Match um Wien", bei der sich die Spitzenkandidaten der Wien-Wahl am Sonntag, den 3. Oktober, bei ATV im Hauptabendprogramm gegenüberstanden. Im Schnitt sahen 252.000 Seher die Sendung, die im Wesentlichen von Fragen aus der Bevölkerung, die sich zu großen Teilen in der Wiener Stadthalle versammelt hatte, gelenkt wurde. Zum Vergleich: mit dem erfolgreichsten ATV-Unterhaltungsformat "Bauer sucht Frau" erreicht ATV in der aktuellen Staffel 282.000 Seher im Schnitt.

Durchschnittlich erreichte ATV mit diesem Konzept bei den 12- bis 49-Jährigen Marktanteile von 7,8 Prozent, bei den unter 29-jährigen Sehern waren es 7,2 Prozent und bei den über 12-Jährigen 8,6 Prozent. Die am stärksten vertretene Gruppe waren übrigens Männer zwischen 12 und 49 Jahren mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 9,4 Prozent. Nicht nur in der Stadthalle, sondern auch in den diversen Social Media-Netzwerken wurde heftig diskutiert.
stats