'Licht für die Welt'-Sujet am Rolling Board
 

'Licht für die Welt'-Sujet am Rolling Board

#
Smiley lacht für 'Licht für die Welt' WHERE imagecaption = "" AND uid=das sehbehinderten Menschen in Entwicklungsländern hilft. (c) Licht für die Welt
Smiley lacht für 'Licht für die Welt' WHERE imagecaption = "" AND uid=das sehbehinderten Menschen in Entwicklungsländern hilft. (c) Licht für die Welt

Smiley für 'Licht für die Welt' von PKP BBDO aktuell in Wien zu sehen.

Die drei schwarzen Symbol-Blinden-Punkte auf gelbem Hintergrund verwandeln sich in einen ‚Licht für die Welt’-Smiley – mit diesem Sujet erzielte die Werbeagentur PKP BBDO den ersten Platz der Rolling Board Creative Trophy 2009, die seit 2006 von der Gewista jährlich vergeben wird. Ab sofort ist das ‚Smiley’-Sujet auf 70 Rolling Boards in ganz Wien zu bewundern. 

'Licht für die Welt’ wurde vor 21 Jahren in Wien gegründet und zählt heute zu den wichtigsten europäischen Fachorganisationen zugunsten augenkranker, blinder und anders behinderter Menschen in Entwicklungsländern. In 128 Hilfsprojekten in Afrika, Asien und Lateinamerika setzte sich 'Licht für die Welt' gemeinsam mit lokalen Partnern für die Chancen und Rechte behinderter und von Behinderung bedrohter Menschen in besonders benachteiligten Regionen der Erde ein.

„PKP BBDO kreiert seit zehn Jahren für uns pro bono Werbekampagnen und hilft damit Blinden und anders behinderten Menschen in Entwicklungsländern“, bedankt sich Rupert Roniger, Geschäftsführer der österreichischen Hilfsorganisation ‚Licht für die Welt’.
stats