Kurier Medienhaus: Lern-App phase6 startet in...
 
Kurier Medienhaus

Lern-App phase6 startet in Österreich

Jeff Mangione
Nikolaus Pongracz (Geschäftsführer, Verlag HPT), Thomas Kralinger (Geschäftsführer, Kurier Medienhaus), Maximilian Schulyok (Geschäftsführer, öbv)
Nikolaus Pongracz (Geschäftsführer, Verlag HPT), Thomas Kralinger (Geschäftsführer, Kurier Medienhaus), Maximilian Schulyok (Geschäftsführer, öbv)

In Deutschland ist die Vokabeltrainer-App bereits stark vertreten, hierzulande kann sie seit 2. März heruntergeladen werden. Das Kurier Medienhaus hält eine Beteiligung.

Bereits 250.000 Nutzer lernen mit phase6 Vokabeln, mit dem Österreich-Start der App dürfen es bald mehr werden. Die fachdidaktisch aufbereiteten Inhalte bauen darauf auf, dass jene Vokabeln, die noch nicht so gut verinnerlicht sind, in der App entsprechend öfter ausgespielt werden – bis sich der Lernerfolg einstellt und die Vokabeln im Langzeitgedächtnis gespeichert sind. Verfügbar sind Vokabelsammlungen für 19 Fremdsprachen.


Den Marktstart hierzulande verdankt phase6 dem Kurier Medienhaus, welches seit Jänner 2021 eine Beteiligung an der App hat. Anlässlich des Launches in Österreich wurden Kooperationen mit führenden Schulbuchverlagen, wie beispielsweise dem öbv (Österreichischer Bundesverlag Schulbuch GmbH & Co. KG) und dem Verlag HPT (Verlag Hölder-Pichler-Tempsky GmbH), abgeschlossen.

"Die Corona Pandemie hat die Herausforderungen heterogener Klassen mit teils großen Leistungsunterschieden sogar noch weiter verstärkt. Daher ist eine individuelle Förderung von Schülerinnen und Schülern unumgänglich und kann durch Technologie unterstützt werden. Daher freuen wir uns, mit phase6 unsere bewährten Fremdspracheninhalte durch ein weiteres interaktives Übungstool zu erweitern", so Maximilian Schulyok, Geschäftsführer des Österreichischen Bundesverlags.

Die für Österreich spezifischen Inhalte von phase6 stellen somit eine optimale Ergänzung - aber keine Konkurrenz zum Unterricht dar. Ersetzt werden Lernkartei oder Vokabelheft für zielgenaues, ortsunabhängiges und erfolgreiches Lernen. "Als österreichisches Bildungsunternehmen entwickeln wir laufend praxisnahe Bildungsmedien im analogen und im digitalen Bereich. Wir sehen in unserem Beitrag zu phase6 auch eine große Entlastung für Lehrende und Eltern, da die App Schülerinnen und Schüler mit ihrem innovativen didaktischen Konzept optimal beim Vokabeltraining unterstützt", betont Nikolaus Pongracz, Geschäftsführer des Verlags HPT.

Und Thomas Karlinger vom Kurier Medienhaus sagt: Unser Engagement ist ein logisches Weiterdenken der hohen Bildungs- und Digitalkompetenz des Kurier und unserer Aktivitäten rund um die Kurier-Lernhäuser, in denen wir jedes Jahr über 200 Kindern kostenlose Lernunterstützung geben.

stats