Leitenmüller verläßt Römerquelle
 

Leitenmüller verläßt Römerquelle

Geschäftsführer Paul Leitenmüller wird das Unternehmen per 1. Dezember 2003 in beiderseitigem Einvernehmen verlassen.

Paul Leitenmüller, Nachfolger des zu Reichl & Partner gewechselten Willy Lehmann, wird das Unternehmen per 1. Dezember 2003 in beiderseitigem Einvernehmen verlassen. Leitenmüller, zuvor Kurdirektor in Baden bei Wien, war im Frühjahr 2003 zu Römerquelle geholt worden, um KR Anton Wandl in den Kernbereichen Marketing, Verkauf, Personal und Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen. Er sieht durch den Eigentümerwechsel bei Römerquelle seine persönlichen Perspektiven verändert und hat sich daher auf eine Vertragslösung geeinigt.

(max)

stats