leisure kooperiert mit Echo
 

leisure kooperiert mit Echo

leisure communications wird das Echo Medienhaus verstärkt in die Öffentlichkeit bringen und selbst künftig den Zusatz „in cooperation with echo" im Namen tragen.

Das Echo Medienhaus erweitert sein Angebot durch eine Zusammenarbeit mit der Wiener PR-Agentur leisure communications künftig um den Geschäftsbereich Public Relations. leisure-Eigentümer Alexander Khaelss-Khaelssberg und Wolfgang Lamprecht sehen in der Zusammenarbeit für die eigene Agentur den Weg in Richtung Full-Service-Anbieter geebnet. Echo und leisure sind sich als Partner nicht fremd, da bereits seit zehn Jahren immer wieder gemeinsame Projekte am Plan stehen. Diese werde nun "ausgebaut und in Form gegossen".

Wie diese Form ausschauen wird? - Im Zuge der Zusammenarbeit wird leisure communications künftig den Zusatz "in cooperation with echo" im Namen tragen und bleibt firmenrechtlich sowie im Außenauftritt eigenständig. Zudem hat leisure die Aufgabe das Portfolio und die Aktivitäten von Echo verstärkt zu kommunizieren. Weiters nutzen die Unternehmen Synergien in der Kundenakquise und -betreuung, wobei 360-Grad-Angebote im Dienstleistungs-, Service- und Beratungssegment ausgebaut werden sollen.
stats