Launch der Sammelhefte "NachRichten"
 

Launch der Sammelhefte "NachRichten"

Das britische Verlagshaus Albertas Limited gibt Faksimile-Drucke von Zeitungen der NS-Zeit in Österreich heraus.

Unter dem Titel "NachRichten" gibt Albertas Limited wöchentlich Zeitungsnachdrucke aus der Zeit vom Anschluss Österreichs an Deutschland 1938 bis zur Befreiung im Jahr 1945 heraus. Jeder der 52 Ausgaben der Sammeledition liegen Reproduktionen von Zeitungen und Dokumenten aus der NS-Zeit bei. Diese werden in einem Mantel geliefert, der Kommentare und wissenschaftliche Analysen von österreichischen Historikern enthält.

"NachRichten" entstehen unter anderen in Kooperation mit den Instituten für Zeitgeschichte und Publizistik der Universität Wien und richten sich an ein historisch interessiertes Publikum unterschiedlicher Altersgruppen. Die Edition startet ab morgen und ist zum Preis von 3,90 Euro je Ausgabe in den Trafiken erhältlich. Der Abo-Preis beträgt 3,30 Euro pro Heft. Abonnements können auf www.nachrichten.at bestellt werden.

stats