Laudamotion: Werbung auf Smarts in Wien
 

Laudamotion: Werbung auf Smarts in Wien

Niki Lauda´s neues Unternehmen vermietet in Wien gebrandete Kleinwagen um einen Euro pro Tag.

Niki Lauda´s neues Unternehmen Laudamotion wurde gestern, 30. September 2003, offiziell in der Wiener Albertina präsentiert: Gemeinsam mit Stefan Miklauz, der als Geschäftsführer fungiert will Lauda Werbeflächen auf Autos vom Typ Smart verkaufen. Werbetreibende haben nun die Möglichkeit, einen Smart für mindestens 30 Tage nach ihren Wünschen mit einem Branding zu versehen. Die Buchung erfolgt auf ausschließlich über www.laudamotion.com. Die Smarts werden dann an Privatpersonen um einen einzigen Euro pro Tag weitervermietet. Der mindestens 24-Jahre junge Mieter kann den Cityflitzer drei Tage lang ausschließlich im Großraum Wien fahren und muss mindestens 30 Kilometer zurücklegen, um eine größtmögliche Breitenwirkung (laut Laudamotion 15. 000 Kontakte pro Tag) der "fahrenden Werbefläche" zu gewährleisten. Die Kosten für die Werber pro "gebuchtem" Fahrzeug (exklusive Folienproduktion, Umsatzsteuer und Werbeabgabe): Für eine Laufzeit von einem Monat 1.111 Euro, für 60 Tage 999 Euro und für 90 Tage 888 Euro. Die Werbeflächen der aktuell 50 Fahrzeuge umfassenden LaudaMotion-Smartflotte sind bereits jetzt bis Ende des Jahres an den Mobilfunkanbieter Hutchison 3G Austria beziehungsweise die Handelskette Merkur vergeben.

(cc)


stats