Langfristige Partnerschaft: SUPER RTL und Dre...
 

Langfristige Partnerschaft: SUPER RTL und DreamWorks Animation

SUPER RTL erhält Zugriff auf den kompletten DreamWorks Animation-Serienbestand, neue Serien werden exklusiv bei dem Kinder- und Familiensender ausgestrahlt

Der TV-Sender SUPER RTL und das Animationsstudio DreamWorks Animation (Filme wie "Madagaskar" oder den Oscar-prämierte "Shrek" stammen von dort), haben einen umfassenden Programmzuliefervertrag über fünf Jahre geschlossen. Die Laufzeit beginnt im September.

Zahlreiche Serien-Spin-Offs zu Blockbustern wie "Drachenzähmen leicht gemacht" oder dem für Herbst dieses Jahres geplanten Animations-Highlight "Turbo" sowie alle neuen Serienentwicklungen des US-Studios werden exklusiv beim Kölner Kinder- und Familiensender ausgestrahlt. SUPER RTL erhält zudem Zugriff auf den kompletten DreamWorks Animation-Serienbestand. Das gesamte Paket umfasst einer Aussendung zufolge mehr als 1.100 Programmhalbstünder und sichert Serien-Nachschub weit über das Jahr 2020 hinaus.

SUPER RTL-Geschäftsführer Claude Schmit: "Für uns ist diese strategische Partnerschaft ein Meilenstein in der Sendergeschichte. Mit DreamWorks Animation und SUPER RTL haben sich zwei Schwergewichte der Kinder- und Familienunterhaltung zusammengetan. Wir werden auf diese Weise unser Profil als Lieblingssender der kleinen Zuschauer signifikant schärfen. Für den Wettbewerb mit alten und neuen Konkurrenten sind wir hervorragend gerüstet."
stats