Länderspiel: ATVplus stellt ORF vor Probleme
 

Länderspiel: ATVplus stellt ORF vor Probleme

ATVplus hat beim Fußball-WM-Qualifikationsspiel Nordirland-Österreich Bandenwerbung im Stadion gebucht, die den ORF vor Probleme stellt.

Knalleffekt im Fußballkonflikt ATVplus/Premiere versus ORF. ATVplus hat für das Fußball-Weltmeisterschafts-Qualifikationsspiel Nordirland - Österreich am heutigen Tag (13. Oktober) die Bandenwerbung im Stadion in Belfast gebucht. Hinter dem Tor sowie auf den elektronischen Banden am Spielfeldrand bewirbt der Wiener Privatsender seine Fußballsendung "Volltreffer".



Da die Bilder direkt aus Nordirland geliefert werden, hat der ORF auch keine Möglichkeit, nur bestimmt Ausschnitte zu senden und damit die ATVplus-Werbung auszublenden. In der ORF-Sportredaktion soll es bereits eine Krisensitzung geben, wie mit der Situation umzugehen sei. Das Spiel wird um 20.45 auf ORF1 live übertragen. Ursprünglich hatte der ORF damit gedroht, das Spiel nicht zu übertragen, was aus rechtlichen Gründen wiederum nicht so leicht möglich gewesen wäre.

(as)

stats