Kurzfilmwettbewerb für den Nachwuchs
 

Kurzfilmwettbewerb für den Nachwuchs

Der ORF und die Landeskulturabteilungen präsentierten den Kurzfilmwettbewerb "shorts on screen".

"shorts on screen" lautet der Titel jenes Wettbewerbs für Nachwuchsfilmer, den der ORF und die Kulturabteilungen der Länder im Rahmen der "Diagonale" 2002 präsentierten. Ziel des Wettbewerbs, der sich an 16- bis 30-Jährige richtet, ist es, talentierte Nachwuchsfilmer zu entdecken und ihnen auf

regionaler und nationaler Ebene ein Forum für ihre Werke zu bieten. Die Siegerprojekte zu "shorts on screen" werden auf der "Digitale 2003" vorgestellt und sind im Rahmen der ORF-Kuntstsücke zu sehen. Die Wettbewerbsarbeiten dürfen jeweils maximal zehn Minuten lang sein und müssen einen inhaltlichen Bezug zu einem österreichischen Bundesland aufweisen.



Die Einreichfrist zu "shorts on screen" läuft bis 30. September 2002. Details zum Wettbewerb auf den Internet-Seiten des ORF.

(as)

stats