Kurier punktet am Plakat
 

Kurier punktet am Plakat

#

Die Kurier-Kampagne von Lowe GGK gewinnt den PIT im Juli 2004.

Die Kurier-Kampagne "50 Jahre Überblick" siegt in der Juli-Wertung des Plakat Impact Test (PIT) der Aussenwerbung. Die österreichweite Monatskampagne im 24/1-Bogen-Format, kreiert und geschaltet von der Werbeagentur Lowe GGK, erzielt 58 Prozent Recognition und 41 Prozent Recall. Plakatspezifische Bild- und Textelemente konnten 37 Prozent der Befragten nennen. "Ein hoher Wiedererkennungswert, ein klares Farbkonzept und eine kurze und griffige Botschaft sind die Hauptstärken des PIT-Sieger-Plakats im Monat Juli", erklärt Aussenwerbung-Geschäftsführer Markus Schuster. Die gesamte Werbeerinnerung, die neben der Plakatwerbung auch andere Werbeauftritte berücksichtigt, beträgt 66 Prozent.

Im Auftrag der Aussenwerbung Dr. Heinrich Schuster werden von Karmasin Marktforschung Österreichisches Gallup Institut zweimal monatlich alle relevanten nationalen und regionalen Plakatkampagnen in Österreich getestet. Alle getesteten Kampagnen finden sich unter www.aussenwerbung.at.

(jm)

stats