"Kurier" früher als E-Paper
 

"Kurier" früher als E-Paper

Erscheinungszeit für Abendausgabe wandert auf 19.00 Uhr - E-Paper ab 18.00 Uhr - Neue Chefs für Sport und Außenpolitik

Der "Kurier" passt im neuen Jahr seine Erscheinungszeiten an. Die Zeitung erscheint nun künftig um 19.00 Uhr, wie Chefredakteur Helmut Brandstätter am Montag bekannt gab. "Dafür haben wir zwei Stunden mehr Zeit für Recherchen", so der Chefredakteur in einer Mitteilung an die Leser.

Aus der einst ehrgeizig geplanten Mittagsausgabe am iPad wurde ja bekanntlich nichts, die E-Paper-Kunden werden aber ab sofort dennoch über ein Zuckerl verfügen: Digital erscheint die Zeitung (kostenpflichtig) nämlich bereits um 18.00 Uhr - immerhin eine Stunde vor der Kolportage.

Neue Chefs in der Redaktion

Auch neue redaktionelle Führungsfunktionen gab Brandstätter bekannt: Bernhard Hanisch wurde Chef der Sportredaktion, Andreas Schwarz (früher "Die Presse") leitet die Außenpolitik.
stats