"Kurier" bittet zum Pitch
 

"Kurier" bittet zum Pitch

Vier Agenturen und Etathalter PKP sind geladen.

"Nach einer sehr langen, guten und intensiven Zusammenarbeit mit der Werbeagentur PKP Proximity, wollen wir unseren werblichen Auftritt neu gestalten und wissen, wie andere Kreative an die Marke Kurier herangehen und sie sehen", klärt Kurier-Geschäftsführer Thomas Kralinger die Entscheidung für die Wettbewerbspräsentation.



Eingeladen sind neben Etathalter PKP Proximity vier heimische Werbeagenturen und natürlich auch der Etathalter PKP Proximity. Eine Entscheidung ist für das Ende des ersten Quartals geplant. Mit 1. September des Vorjahres bekam der Kurier mit Michaela Heumann eine neue Marketingleiterin.
stats