"Kronen Zeitung" startet Vertriebsoffensive i...
 

"Kronen Zeitung" startet Vertriebsoffensive in Wien

Ab 10. November ist die „Krone“-Abendausgabe an 130 zentralen Standorten sowie in 300 Wiener Taxis immer ab 17 Uhr zu haben

Die Wiener Mutation der "Kronen Zeitung" ist künftig nicht nur im Einzelhandel, in der Kolportage und im Abo erhältlich, sondern auch wochentags über SB-Entnahmeständer, die an 130 zentralen Standorten angebracht sind -  etwa am West- und Hauptbahnhof, an Bus- und Lokalbahnstationen und an stark frequentierten Kreuzungen, aber auch in über 300 Taxis, die jeden Abend mehr als 3.000 Exemplare verteilen.

Zum Preis von einem Euro können die Leser von Montag bis Freitag schon ab 17 Uhr alle redaktionellen Beiträge und Anzeigen des Folgetages sowie das TV-Programm des Erscheinungstages lesen und sehen. Gerhard Riedler, Geschäftsführer Mediaprint, dazu: "Über die neue Vertriebsschiene gelingt es uns, die Bundeshauptstadt noch besser abzudecken als bisher. Dank einer präzisen Aussteuerung der SB-Standorte zeigen wir mit dieser Expansion deutlich mehr Präsenz am wichtigen Wiener Zeitungsmarkt. Die „Krone“ ist so in Wien bereits am Vorabend flächendeckend erhältlich. Für unsere Werbekunden bedeutet das zusätzliche Kontakte."
stats