Krone Hit Radio baut technische Reichweite au...
 

Krone Hit Radio baut technische Reichweite aus

Radio Antenne 1 Innviertel übernimmt noch in diesem Sommer das Programm des Krone Hit Radios.

Antenne 1 Innviertel schließt sich dem Krone Hit Radio-Verbund an und verstärkt dessen Senderadius. Die technische Reichweite des Krone Hit Radios vergrößert sich dadurch um weitere 300.000 ÖsterreicherInnen freut sich Bernhard Weiss, Geschäftsführer des Radio-Ringes. Radio Antenne 1 Innviertel wird in den nächsten Wochen das Mantel-Programm des Krone Hit Radios übernehmen. Durch diesen Schritt ist die Station in fast gesamt Oberösterreich zu hören, bestehen doch seit Sendestart Partnerschaften mit Radiosendern in Linz und dem Salzkammergut.


Da die Antenne 1, so Weiss, auch im Großraum Passau zu hören ist, könnte man insgesamt von einem Zuwachs von 600.000 Personen sprechen. Antenne 1-Eigentümer und Geschäftsführer Wolfgang Gabler räumt ein, dass es "schon seit längerem Gespräche gegeben hat". Gabler wohlte aber zunächst hören wie Krone Hit Radio klingt. Und das was er zu hören bekommt, hat Gabler überzeugt. Die lokalen Sendefenster und der regionale Bezug bleibt bestehen.


Mit der Einbindung der Antenne 1, ergänzt Weiss, erstreckt sich unsere technische Reichweite bereits jetzt auf 5,7 Millionen Hörer. Weiss ist angesichts dieser Entwicklung überzeugt, bis Ende des Jahres das Ziel von sechs Millionen Hörer zu erreichen. (tl)

stats