Kröll wird News-Anzeigenleiter
 

Kröll wird News-Anzeigenleiter

Wolfgang Kröll wechselt von trend/Format zu "News" und wird Anzeigenleiter des Umsatzträgers der Verlagsgruppe News.

Mit sofortiger Wirkung übernimmt Wolfgang Kröll, 47, die Anzeigenleitung von des Wochenmagazins "News" aus der Verlagsgruppe News. Evelyne Humer, bisher Mitglied der Anzeigenleitung, wird stellvertretende Anzeigenleiterin. Beide berichten direkt an Elisabeth Giesser, Geschäftsbereichsleiterin "News" und "News Leben".

Kröll begann seine Karriere als Kulturredakteur bei den "NÖ Nachrichten"; bei der damaligen "Wochenpresse" startete Kröll seine Karrier im Anzeigenverkauf. Nach drei Jahren beim Fellner-Monatsmagazin "Basta" ging Kröll 1994 in die Anzeigenabteilung des trend/profil/Orac Verlags.
Nach der Fusion mit der VGN 2001 war Kröll weiter im Verkauf tätig und wurde mit Jänner 2006 zum Mitglied der Anzeigenleitung trend/Format ernannt. Im Juni 2008 übernahm er gemeinsam mit Susanne Seidelhuber die Anzeigenleitung von "trend" und "Format". Schon da arbeitete er eng mit Elisabeth Giesser, damals Geschäftsbereichsleiterin "trend" und "Format", zusammen.

Nun wechselt Kröll als Anzeigenleiter zum Flaggschiff "News".

Geschäfsbereichsleiterin Elisabeth Giesser: „Wolfgang Kröll ist ein Profi in seinem Geschäft und ich freue mich sehr, ihn wieder an meiner Seite zu haben. Ich bin überzeugt, dass er mit seiner konsequenten Art ein kompetentes und beständiges Beratungsteams für News formieren und unseren Kunden verlässliche Ansprechpartner bieten wird. Dass er Ausdauer hat, hat er auch privat als dreifacher Ironman mehrmals bewiesen. Im Hinblick auf den News-Relaunch am 20. Oktober ist das nun ein weiteres starkes Signal, das wir in den Markt setzen.“
stats