Kreatives Europa
 

Kreatives Europa

#

"Europe is a vast maze of creativity", heißt es im Vorwort zu dem soeben erschienen elften Jahrbuch des ADC of Europe, der Arbeiten aus elf verschiedenen Ländern versammelt.

"Europe is a vast maze of creativity", heißt es im Vorwort zu dem soeben erschienen elften Jahrbuch des ADC of Europe, der Arbeiten aus elf verschiedenen Ländern versammelt. Die österreichische Kreativgemeinde gibt diesmal nicht deswegen ein kräftiges Lebenszeichen von sich, weil ihre Arbeiten auf Grund des Alphabets als erste unter dem Länderüberblick im Buch gereiht sind, sie spielt auch tatsächlich in der Top-Liga der Award-Gewinner mit. Immerhin für einmal Gold und sechs Nominierungen – Gold und drei Nominierungen für Jung von Matt/Donau, je eine Nominierung für Wien Nord Pilz und Bohatsch Visual Communication GmbH. Dazu gibt es einen ganze Reihe weiterer Eintragungen rot-weiß-roter Provenienz und eine Auswahl der besten Arbeiten aus den anderen Mitgliedsländern des ADCoE.

Das aktuelle Jahrbuch des ADC of Europe kann per Telefon +44-20/7840 11 33 oder über die Homepage www.adcecreative.org beziehungsweise per Mail tracy@dandad.co.uk beim ADCoE bestellt werden.

"ADCoE Annual 2002" 200 Seiten, London 2002, 35 Pfund (rund 55 Euro)

stats