Kräftiger Umsatzzuwachs für SevenOne Media Au...
 

Kräftiger Umsatzzuwachs für SevenOne Media Austria

Die aktuellen Focus-Daten für das erste Halbjahr bescheinigen dem Werbezeitenvermarkter die Umsatz-Marktführerschaft im Privat-TV

Der Vermarkter SevenOne Media Austria liegt mit knapp 29,4 Millionen Euro Bruttowerbeerlösen wieder vor dem privaten Mitbewerb. ProSieben Austria liegt mit einem Umsatz von mehr als 12,9 Millionen Euro erneut knapp vor dem Mitbewerber RTL. Kabel 1 Österreich konnte mit knapp 5,7 Millionen Euro ein um 18,4 Prozent besseres Ergebnis erwirtschaften konnte als im 1. Halbjahr 2002.

SevenOne Media Austria erzielt im ersten Halbjahr 2003 ein Wachstum von 16 Prozent im Vergleich zur Vorjahresperiode. Der Gesamtwerbemarkt steigt in diesem Zeitraum um 1,9 Prozent, der TV-Markt um 1,2 Prozent. Der Privat-TV-Markt steigt um 18 Prozent.

(cc)


stats