"KOSMO" spricht jetzt Deutsch
 

"KOSMO" spricht jetzt Deutsch

Ethno-Magazin ab Juli mit 16-seitigem deutschsprachigem Teil

Das österreichische Ethno-Magazin "KOSMO" bekommt ab der Juli/August-Ausgabe einen deutschsprachigen Teil. Das 16-seitige Beiheft wird regelmäßig über Politik, Integration und interessante Ereignisse aus der österreichischen Balkan-Community informieren. Ziel des Beiheftes ist es, auch diejenigen Leserkreise anzusprechen, die kein Bosnisch/Kroatisch/Serbisch sprechen und in weiterer Folge mehr Akzeptanz für die Probleme der Zuwanderer-Community zu schaffen. "Die Zweisprachigkeit war eine logische Folge der weiteren Entwicklung von 'KOSMO'. Unsere politischen Storys und Interviews werden bereits jetzt außerhalb der Balkan-Community gelesen", erklärt Herausgeber Dejan Sudar.
Themen
Beiheft
stats