Kofler steigt bei Hot Networks aus
 

Kofler steigt bei Hot Networks aus

Premiere-Chef und Hot Network-Gründer Georg Kofler zieht sich von letzterem zurück und verkauft seine Anteile an seinen US-Partner Barry Diller.

Dr. Georg Kofler, vom Teleshopping-Betreiber Hot Networks zum Pay-Sender Premiere gewechselter Senderchef, hat nach einer Meldung von Spiegel Online seinen seinen Anteil von 26,67 Prozent an Hot Networks an den US-Medien-Manager Barry Diller verkauft. Auch Thomas Kirch soll seinen Anteil in gleicher Höhe an Diller, der bereits 46,7 Prozent an Hot Networks hält, abgegeben haben. Hot Networks betreibt derzeit Einkaufssender in fünf Ländern, in Deutschland hält das Unternehmen neben dem Einkaufskanal Home Shopping Europe (HSE) auch eine Beteiligung von 48,6 Prozent an der Euvia Media AG, die unter anderem den TV-Kanal "Neun Live" betreibt.

(as)


stats