Kein Ersatz für ORF-Infochef Draxler
 

Kein Ersatz für ORF-Infochef Draxler

ORF-Generaldirektorin Dr. Monika Lindner weist Spekulationen um Informationsdirektor Gerhard Draxler zurück.

"Entschieden weist ORF-Generaldirektorin Dr. Monika Lindner völlig haltlose Spekulationen zurück, wonach in der ORF-Geschäftsführung Umbildungen vorgenommen werden sollen und die Funktion des Informationsdirektors neu besetzt werden soll", heißt es in einer Aussendung der ORF-Pressestelle. Und weiter: "Gerhard Draxler und seine Mannschaft haben seit Antritt dieser Geschäftsführung hervorragende Arbeit geleistet. Unter Führung des Informationsdirektors ist es geglückt, sowohl eine der umfassendesten Sende- und Strukturreformen durchzuführen, als auch Großereignisse wie das Hochwasser oder die Nationalratswahl mit der gewohnten Seriosität und Kompetenz ins Bild zu rücken. Die Geschäftsführung ist für fünf Jahre in ihren Funktionen bestellt. Diese Periode endet 2006/2007."



Welcher Art die Spekulation seien und woher sie kämen, wird seitens des ORF nicht angesprochen.

(as)


stats