Karstadt Quelle übernimmt DSF
 

Karstadt Quelle übernimmt DSF

Der Kaufhauskonzern Karstadt Quelle setzt sich laut internationalen Meldungen im Bieterwettbewerb um das Deutsche Sportfernsehen (DSF) in München durch.

"Per Handschlag sind wir uns einig", heißt es "Spiegel" über "verhandlungsnahe Kreise" zur bevorstehenden Übernahme des Münchner Fernsehsenders Deutsche Sportfernsehen (DSF) sowie des Internet-Portals sport1.de. Der Handelskonzern soll neben dem Sport-Sender aus der Masse der insolventen Kirch Media auch den Technik-Dienstleister Plazamedia übernehmen.

Der Gesamtpreis liegt laut Spiegel bei etwas mehr als 20 Millionen Euro.

(as)


stats