Karré neuer VAT-Präsident
 

Karré neuer VAT-Präsident

UTA-Vorstand Romed Karré ist neuer Präsident des Verbandes Alternativer Telekom-Netzbetreiber.

Romed Karré, UTA-Vorstand, ist neuer Präsident des Verbandes Alternativer Telekom-Netzbetreiber (VAT). In einem Statement anläßlich seiner Kür zum VAT-Präsidenten fordert Karré einen "eigenen Minister oder Staatssekretär für den Bereich Telekom, IT und Innovation, der die Branche kennt und sich für sie einsetzt".



Karré wird von den beiden Vizepräsidenten Jorgen Bang-Jensen, Geschäftsführer von Connect Austria und Hubertus Hofkirchner, Geschäftsführer von tele.ring Telekom Service GmbH in der Verbandsrepräsentation unterstützt. Karré, Bang-Jensen, Hofkirchner sind darüber hinaus Mitglieder des achtköpfigen Verbandsvorstandes dem weiters Alfred Pufitsch/Colt Telekom, Achim Kaspar/eTel, Günther Ottendorfer/T-Mobile, Norbert Wieser/Tele2 und Thomas Hintze von Telekabel angehören.



(tl)

stats