Karl Javurek-Steiner ab sofort alleiniger Gew...
 

Karl Javurek-Steiner ab sofort alleiniger Gewista-Boss

Josef Hruby und Dietrich Zehethofer wurden per sofortiger Wirkung ihrer Ämter enthoben.

Die Info kam gleichermaßen überraschend wie knapp. Per sofortiger Wirkung gab Dienstag Nachmittag der Vorsitzende des Gewista Aufsichtsrates, Hermann Gugler, bekannt, dass Karl Javurek-Steiner im Zuge einer internen Neustrukturierung nunmehr alleiniger Geschäftsführer des Unternehmens ist. Seine beiden Mitgeschäftsführer Josef Hruby und Dietrich Zehethofer wurden - ebenfalls mit sofortiger Wirkung - ihrer Funktionen enthoben.


Die Entscheidung – so der Gewista-Aufsichtsratsvorsitzende Hermann Gugler – sei vom neuen Mehrheitsgesellschafter Decaux getroffen worden. Nach dem mehrheitlichen Einstieg der französoischen Decaux-Gruppe im April dieses Jahres, hat Decaux nun offensichtlich die Firmenstruktur der Gewista an jene von Decaux angepasst. Josef Hruby, vormals Marketingleiter der Bank Austria, war erst im März 2001 zum Gewista-Geschäftsführer berufen worden. (wz)
stats