Kanada will im Weltraum werben
 

Kanada will im Weltraum werben

Die kanadische Weltraum-Agentur will ihren Part an der internationalen Weltraumstation ISS als Werbefläche nutzen.

Kanadas Raumfahrt Agentur will den Orbit für Werbung erschließen. Laut einem Bericht von adageglobal ist die staatliche Institution auf der Suche nach einem Unternehmen oder einem Konsortium, das bezahlte Forschungsprojekte ebenso an Land zieht wie Werbe- oder Sponsoraufträge. Vorstellbar wäre beispielsweise die Platzierung von Logos oder Markennamen auf den kanadischen Weltraumflächen. Geworben kann sowohl im Inneren der ISS als auch auf deren Außenflächen.

Allerdings stehen einem Werbeauftritt im Weltall ziemlich hohe Kosten als Hürde im Weg, denn alleine die Transportkosten für ein Kilo Werbematerial belaufen sich auf rund 40.000 US-Dollar (624.000 Schilling) , für die Montage müssten eine Astronauten-Stunde mit 15.000 US-Dollar (234.000 Schilling) vergütet werden. (as)


stats