Kampagne für "Anke" auf Plastiksackerln
 

Kampagne für "Anke" auf Plastiksackerln

Die Agentur SevenSenses lanciert eine Launch-Kampagne für die neue Sat.1-Latenight "Anke Late Night".

Die begleitende Werbekampagne zu "Anke Late Night" mit dem Slogan "Nach Elf kommt Anke" wird nicht nur in TV-Zeitschriften,

Nachrichten-Magazinen wie "Stern" und "Focus", Frauenzeitschriften wie

"Brigitte" und "Freundin" oder Special Interest Blättern zu sehen sein, sondern auch auf einer Million Einkaufstaschen der Handelskette Karstadt. Basis für diesen ungewöhnlichen Werbeauftritt ist eine Kooperation zwischen Karstadt und Sat.1. Abgerundet wird der Auftritt mit Funkspots. Für die Kampagnen zu "Anke Late Night" zeichnet die Agentur SevenSenses verantwortlich.



"Anke Late Night" ist ab 17. Mai, von Montag bis Donnerstag, jeweils um 23.15 Uhr zu sehen.

(as)

stats