Kärntner Regionalmedien docken bei VRM an
 

Kärntner Regionalmedien docken bei VRM an

Der Verband der Regionalmedien Österreichs begrüßt ein neues Mitglied.

Zuwachs im VRM: Ab sofort zählt die Kärntner Regionalmedien GmbH zu den Mitgliedern im Verband der Regionalmedien Österreichs (VRM). Zu den Kärntner Regionalmedien gehören insgesamt acht Regionalmagazine wie das "Klagenfurter Monatsmagazin", das "St. Veiter Monatsmagazin", die "Spittaler Monatsillustrierte", die "Feldkirchner Monatsillustrierte", der "Gailtaler Monat" oder der "Draustädter".



Diese Titel aus der Kärntner Regionalmedien erreichen mit einer Gesamtauflage von 201.000 Stück den größten Teil aller Kärntner Haushalte. Der Medienverbund wurde von Johann Berger gegründet, einer der Gesellschafter des Unternehmens ist die Styria Medien AG.

(as)


stats