Jugendmesse "Was geht? 2004" nur in Wien
 

Jugendmesse "Was geht? 2004" nur in Wien

Neue Jugendmesse geht erst 2005 auf Tour durch die Bundesländer.

Nach Absprache mit den Sponsoren haben sich die Veranstalter der Jugendmesse "Was geht?" dazu entschlossen, erst im jahr 2005 auf Tour durch die Bundsländer zu gehen und die ganze Kraft für die Premierenveranstaltung in diesem Jahr auf Wien zu legen. Die "Was geht? 2004" geht in Wien vom 4. bis 6. Juni über die Bühne.



Kernzielgruppe der Messe sind die 14- bis 21-Jährigen, denen in Form einer Erlebniswelt Produkte, Dienstleistungen und vieles mehr aus den Segmenten Sport, Karriere, Kunst, Lifestyle und Kommunikation präsentiert werden soll. Für die "Was geht?" verwandelt sich das MessezentrumWienNeu zu einer 6.000 Quadratmeter großen Eventcity und zum Marktplatz in Sachen Jugendmarketing.



Ursprünglich war geplant, mit "Was geht?" auf Österreich-Tour zu gehen und auch in den Städten Linz, Graz und Innsbruck Station zu machen, diese Tour soll nun 2005 starten. Details zur "Was geht?" über die Homepage des Veranstalters Messewerkstatt.

(as)

stats