Jugendmedientage vom 16. bis 18. Mai 2008
 

Jugendmedientage vom 16. bis 18. Mai 2008

150 Medieninteressierte zwischen 15 und 25 Jahren diskutieren mit Journalisten über die Medienausbildung in Österreich.

Vom 16. bis 18. Mai 2008 kommen 150 medieninteressierte Menschen im Alter von 15 bis 25 Jahren zusammen und werden mit Journalisten wie Harald Fidler und Johannes Bruckenberger über Medienausbildung in Österreich diskutieren. Wo und wie man sich im Medienbereich als Jugendlicher engagieren kann, erfahren die Teilnehmer und andere Interessierte am 17. Mai auf der zugehörigen Jugendmedienmesse im Hörsaalzentrum am Unicampus. Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeietn finden Sie unter jmt.at.

Veranstaltet werden die Medientage von dem Verein Jugendpresse Österreich, der sich seit 2004 für mehr Engagement im Jugendmedienbereich einsetzt. Ziel ist, junge Medienmacher zu unterstützen, zu vernetzen und weiterzubilden.

(so)

stats