Jugend macht Medienprogramm
 

Jugend macht Medienprogramm

Ein Kongress in Wien vom 21. bis 23. Oktober dieses Jahres soll die Medienkompetenz junger Menschen stärken.

Vom 21. bis 23. Oktober dieses Jahres findet in Wien ein außergewöhnlicher Kongress statt. In Workshops aus den Medienfeldern Radio, TV, Internet und Zeitung lernen Jugendliche von Experten der Branche und sollen so ihre Medien(macher)kompetenz und ihre Arbeitsplatzperspektiven nachhaltig festigen.



Reflex.at (ein Verein für Jugendkommunikation), der Initiator des Kongresses, erwartet am Alfred-Dallinger-Platz 1 im dritten Wiener Gemeindebezirk mehr als 400 Teilnehmer. 60 Betreuer kümmern sich um einen reibungslosen Ablauf.



Die Teilnahmegebühr von 15 Euro inkludiert neben Fahrtkosten auch Unterkunft, Verpflegung und das gesamte Kongressprogramm inklusive Materialien. Restplätze können noch bis diesen Freitag, 7. Oktober 2005, unter www.medienkongress.net gebucht werden.



(wh)
stats