Jubiläum: Fachmagazin 'Hausarzt' feiert 30-jä...
 
Jubiläum

Fachmagazin 'Hausarzt' feiert 30-jähriges Bestehen

RMA Gesundheit
Die Juni-Ausgabe des Hausarzt beleuchtet die Geschichte des Fachmagazins.
Die Juni-Ausgabe des Hausarzt beleuchtet die Geschichte des Fachmagazins.

In den letzten 30 Jahren ist der Hausarzt zu einem fixen Bestandteil der österreichischen Medienlandschaft avanciert. Diesem Umstand wurde nun in der Juni-Ausgabe des Fachmagazins Rechnung getragen und die Geschichte des Hausarzt umfassend beleuchtet.

Seit drei Jahrzehnten bietet der Hausarzt niedergelassenen Ärzten nicht nur ein Fortbildungsmedium, sondern auch die Möglichkeit zum Austausch und zur politischen Stellungnahme. "Der Hausarzt hat sich über die Jahre weiterentwickelt, ist aber auch seinen Wurzeln treu geblieben, indem Themen stets mit Bedacht auf die Bedürfnisse niedergelassener Ärzten aufbereitet wurden und werden", unterstreicht Johannes Oberndorfer, Geschäftsführer der RMA Gesundheit.

„Einige Gründungsmitglieder sowie langjährige Wegbegleiter teilen ihre Reminiszenzen und Anekdoten mit uns, aktuelle Partner und Stakeholder aus der Gesundheitspolitik übermitteln uns ihre Glückwünsche“, freut sich Redaktionsleiter Emanuel Munkhambwa. Ärztekammer-Präsident Thomas Szekeres nannte den Hausarzt "ein Vorzeigemedium", welches zeige, "wie guter Medizinjournalismus funktioniert". Gesundheitsminister Rudolf Anschober gestand seit Jahren "ein ganz großer Fan" des Hausarzt zu sein.
stats