"Jeder für Jeden" im Wiener Rathaus
 

"Jeder für Jeden" im Wiener Rathaus

Diesen Sonntag, 29. August 2004, geht im Wiener Rathaus die Behinderten- und Sozialmesse "Jeder für Jeden" über die Bühne.

Bereits zum vierten Mal findet am Sonntag, dem 29. August 2004 (10 bis 18 Uhr) in den Festsälen des Wiener Rathauses die Behinderten- und Sozialmesse "Jeder für Jeden" statt. Unter dem Motto "mobil, aktiv und selbstbestimmt" präsentieren sich über 110 Behindertenorganisationen, Selbsthilfegruppen und –initiativen.



Bei Jeder für Jeden haben die Besucher die Möglichkeit, sich über die Herausforderungen zu informieren, die behinderte Menschen tagtäglich meistern. Als einer der Höhepunkte dieser Messe wird Wiens Bürgermeister Michael Häupl den "Preis der Menschlichkeit" an besonders engagierte Mitbürger verleihen. Der Eintritt zu Jeder für Jeden ist übrigens frei.



(wh)
stats