Jamie Oliver als Magazin
 

Jamie Oliver als Magazin

G+J verschafft dem englischen Starkoch ab März eine weitere Bühne.

Ab 10. März bringt Gruner+Jahr ein neues Magazin auf den Markt: Jamie. Es ist eine Zeitschrift für Fans von Starkoch Jamie Oliver und seiner Kochphilosophie. Dieser wird jahreszeitliche Koch- und Küchentipps abgeben, Beiträge über Restaurants und landestypische Spezialitäten aus der ganzen Welt - und zwar in seiner typischen Kombination aus leichtem internationalen Stil und britischen Humor.

Zielgruppe sind Frauen zwischen 30 und 50 Jahre. Jamie erschint sechs mal im Jahr mit im Schnitt 124 Seiten. Der Copypreis liegt bei 4,90 Euro.

Jamie Oliver begann seine Karriere 1999 im britischen TV. Inzwischen hat er 5.000 Mitarbeiter, betreibt 19 Restaurants, tritt in zahlreichen TV-Sendungen auf und vertreibt Kochbücher, DVDs sowie Küchen- und Haushaltsprodukte.

So wie es aussieht, handelt es sich um eine deutsche Lizenzausgabe eines bereits auf englisch bestehenden Magazinkonzeptes.
stats