Italienisches "Woman" heißt "Vera"
 

Italienisches "Woman" heißt "Vera"

Gruner+Jahr und Mondadori positionieren in Italien das Frauenmagazin "Vera" neu, die Basis liefert "Woman".

Nach dem Export des in der Verlagsgruppe News entwickelten "Woman" nach Deutschland, startet Gruner+Jahr nun in Italien ein neues Frauenmagazin, das ebenfalls auf dem "Woman"-Konzept News basiert. "Woman" wird in Italien allerdings "Vera" heißen und ist das Produkte eines Joint-Ventures von Gruner+Jahr und Mondadori. "Vera" ist ein bereits existierender Frauentitel, der mit September auf das "Woman"-Konzept umgestellt wird. Während die deutsche Ausgabe von "Woman" als Lizenzprodukt unter dem Dach des News-Mehrheitseigentümers Gruner+Jahr entsteht, ist "Vera" allerdings kein offizielles Lizenzprodukt des News Verlages. So gut wie fix ist auch der Start von "Woman" in Frankreich.

(as)


stats