IT-Messepremiere in Salzburg
 

IT-Messepremiere in Salzburg

Reed Messe Salzburg veranstaltet vom 25. bis 27. April 2002 erstmals die e-solutions, die Informationsmesse für effizientere Arbeitsprozesse und neue Geschäftsfelder.

Die Salzburger Messe e-solutions (25. bis 27. April 2002) soll der erste große IT-Event in West-Österreich und Südbayern werden. Die Fachmesse richtet sich primär an Geschäftsführer und Entscheidungsträger aus der klein- und mittelständischen Wirtschaft im geographischen Einzugsgebiet Zentral- und West-Österreich und Bayern. Die Fachmesse wird nach Unternehmensprozessen gegliedert: Management,

Organisation, Logistik, Produktion, Marketing, Finanzen, Immobilien, Recht & Steuern. Damit will der Veranstalter konkrete IT-Lösungen zu konkreten Bedürfnissen anbieten. Unterstützt wird Reed dabei u.a. von IBM, die mit rund 20 Partnern die "IBM Partner World" präsentieren wird.



Zum Ausstellungsbereich sind weitere Punkte zur Know-how-Vermittlung

geplant: Im "e_solutions Demo-Park" präsentieren Aussteller gemeinsam mit

ihren Kunden in die Praxis umgesetzte Lösungen. Die "Info-box" wird als

Besucher-Beratungscorner vor Ort eingerichtet. Ein Highlight der e-solutions

bildet das "Rat & Tat Forum": In der "Reed IT-Arena" mitten im

Ausstellungsbereich stellen Aussteller ihre Innovationen, Produktneuheiten

und Lösungen vor.

(spr)

stats