IP Deutschland vermarktet RTL II weiter
 

IP Deutschland vermarktet RTL II weiter

Die TV-Vermarktungsgesellschaft IP-Deutschland und RTL II haben sich auf einen neuen Vertrag geeinigt.

Die RTL-Tochter IP-Deutschland wird auch in Zukunft die Werbezeiten des Münchner TV-Senders RTL II vermarkten. RTL-II-Gesellschafter Herbert Kloiber fühlte sich von der IP-Deutschland vor allem im Gegensatz zu VOX benachteiligt und überlegte, den Werbezeitenverkauf auf RTL II an einen Vermarkter zu vergeben. Nun haben RTL II und IP-Deutschland erneut eine Vereinbarung für eine weitere Zusammenarbeit für zwei Jahre geschlossen.

(as)

stats