Investitionen bei Online-Shops sind wenig dur...
 

Investitionen bei Online-Shops sind wenig durchdacht

Die Unternehmen würden hautpsächlich in die neueste Technik investieren, so das US-Marktforschungsunternehmen Forrester Research.

Der Aufbau und die Wartung eines ordentlichen Online-Shops kostet zwischen knapp 50 bis über 800 Millionen Schilling – sagt zumindest das US-Marktforschungsunternehmen Forrester Research. Bei diesen Investitionen würden die Unternehmen aber oft sehr unbedacht vorgehen. Hauptaugenmerk werde nämlich in die neueste Technologie gelegt. Dies sei aber oft nicht notwendig, es reiche vielmehr aus, Arbeitsprozesse zu optimieren.


Der Marktforscher warnt zudem auch vor den hohen Kosten für zusätzliche Shop-Features wie Bestellungen übers Handy bzw. via interaktivem TV.

(rs)

stats