Investigative Werbung
 

Investigative Werbung

#

Wer nie das große Vergnügen hatte, Bob Schmetterer, bei einem Vortrag live zu erleben, der sollte sich wenigstens das kleine Vergnügen seines Buches gönnen.

Wer nie das große Vergnügen hatte, Bob Schmetterer, bei einem Vortrag live zu erleben, der sollte sich wenigstens das kleine Vergnügen seines Buches gönnen. Schmetterer, Chairman und CEO von Euro RSCG Worldwide mit Wiener Wurzeln, zählt zu den charismatischsten Persönlichkeiten der internationalen Werbeszene und zu den begnadetsten Vortragenden in Sachen Werbung. Nun hat Schmetterer seine Erfahrungen aus mehr als 30 Jahren Werbung zu einem Buch mit dem Titel Leap (Schalten, Springen) zusammengefaßt. Schmetterer selbst spricht von einem Buch über Creative Business Ideas und meint, "kreativ" und "business" würde vielfach ebenso wenig zusammenpassen wie "business" und "ideas". Schmetterers Buch richtet sich nicht nur an Werber, sondern an Geschäftsleute generell und versucht ihnen Wege aufzuzeigen, wie sich mit großen Ideen und dem "Anders denken" Erfolge erzielen lassen - in der Werbung und auf Kundenseite. Dazu braucht es allerdings ein tiefgreifendes Verständnis der Werber für den Kunden und seine Anliegen. Schmetterer vergleicht dieses Ergründen der wirklichen Kundenbedürfnisse mit investigativem Journalismus. Ergründen sie das Geheimnis von Leap.

Bob: Schmetterer: Leap - A Revolution in Creative Business Strategy, John Wiley & Sons, An Adweek Book, Hoboken, New Jersey 2003, 244 Seiten, 37,90 Euro (Deutschland, Preis für Österreich nicht bekannt), ISBN 0-471-22917-2.

ZU BESTELLEN BEI:

stats