Interview mit Journalisten
 

Interview mit Journalisten

#

Die Autorin Herlinde Koelbl hat für ihr Buch "Die Meute" 58 Journalisten und Journalistinnen interviewt. Herausgekommen ist ein durchaus interessantes Werk, in dem die Medienprofis Einblick in ihre Arbeitsweise, ihren Redaktionsalltag, in ihr Verhältnis z...

Die Autorin Herlinde Koelbl hat für ihr Buch "Die Meute" 58 Journalisten und Journalistinnen interviewt. Herausgekommen ist ein durchaus interessantes Werk, in dem die Medienprofis Einblick in ihre Arbeitsweise, ihren Redaktionsalltag, in ihr Verhältnis zu ihren Gesprächspartner, in ihre persönliche Befindlichkeit und in viele andere Bereiche geben, mit denen Journalisten bei und neben ihrer Arbeit konfrontiert sind. Aus den einzelnen Interviews ergibt sich ein durchaus differenziertes Bild zum Verhältnis von Medien und Politik. Ein interessantes Buch, das sich durchaus ein bisschen mehr Liebe bei der grafischen Umsetzung verdient hätte.



Herlinde Koelbl: "Die Meute - Macht und Ohnmacht der Medien." Knesebeck Verlag, München 2001; 200 Seiten; 291 Schilling; ISBN 3-89660-101-6



" TARGET="_blank">ZU BESTELLEN BEI:



stats